Zuckerfreie Rainbow Spring Rolls

Kennt ihr schon den neuesten Foodhype auf Instagram? Es handelt sich um Rainbow Spring Rolls! Inspiriert von den klassischen vietnamesischen Reisrollen, überrollen diese nun das Netz und begeistern mit einem Farbenspektakel. Hineingegeben wird alles, das uns an den Regenbogen erinnern lässt. Los geht’s!

Zuckerfreie Rainbow Spring Rolls mit Minze Dip und vietnamesischem Koriander

Zutaten für die Rolls:

  • 1 Packung runde Reisblätter
  • 1 Avocado
  • 1/2 Mango
  • 1 BIO-Gurke
  • 1 roter BIO-Paprika
  • 100g BIO-Sprossen
  • etwas BIO-Sesam
  • etwas (vietnamesischer) BIO-Koriander

Zuckerfreie Rainbow Spring Rolls – Rezept

Zutaten für den Minze Sesam Dip:

  • 250g (laktosefreies) Joghurt
  • 1 Handvoll Minze-Blätter
  • 1/2 BIO-Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung:

Reisblatt für ca. 15 Sekunden in warmes Wasser geben • weiches Reisblatt flach auf ein Geschirrtuch legen • gewünschtes Gemüse in der Mitte des Reisblatts drapieren • linke & rechte Ecke des Blattes falten • Das untere Ende des Reisblattes einfalten & nach oben rollen • diesen Vorgang mit allen Reisblättern wiederholen • für den Dip die Minze-Blätter klein hacken • Schale der Limette reiben • alle restlichen Zutaten vermengen • zum Schluss über die Rainbow Spring Rolls träufeln

Zuckerfreie Rainbow Spring Rolls mit vietnamesischem Koriander

Sind diese Rainbow Spring Rolls nicht wunderschön? Wir sind absolut begeistert und werden diese Röllchen garantiert bei der nächsten Feier auftischen. Braucht ihr auch noch das passende Getränk? Dann checkt unsere Ohnly Cocktails!