The power of ROOIBOS – Rooibos

Was steckt eigentlich in unseren Ohnly-Getränken? Schmecken die Getränke nur gut oder haben sie auch eine positive Wirkung auf unseren Körper? Die Antwort ist einfach: Drink Ohnly – Live healthy! Jeden Montag soll euch unsere Reihe „The power of…“ ein kleines bisschen näher bringen, was die Ohnly drinks so alles drauf haben! Der Star der heutigen Woche: Rooibos!

Grüner Rooibos ist einzigartig und hat viele Vorteile

Der Rooibos – Ein südafrikanischer Buschstrauch der weitaus mehr kann als man glaubt! Voller Mineralien und Spurenelemente ist er quasi ein „Supertea“ – gesund und einzigartig. Lies weiter und erfahre mehr über die #Pflanzenkraft des grünen Rooibos!

 Woher kommt der ‘grüne’ Rooibos und was macht ihn einzigartig?

Der Rooibos Strauch, oder auch Rotbusch, wird bis zu 2m hoch und wächst ausschließlich in Südafrika, genauer gesagt nördlich von Kapstadt in der Region der Zederberge, wo es im Sommer heiß und trocken ist und im Winter regnet. Der Strauch hat lange dünne Triebe, nadelförmige Blätter und gelbe Blüten. Der grüne Rooibos unterscheidet sich vom bekannteren roten Rooibos in der Verarbeitung, so werden die Zweige sorgfältig gebündelt und ohne Zugabe von Wasser in der Sonne getrocknet, die natürliche Fermentation wird so unterbrochen. Durch die sofortige Trocknung, eben ohne Wasser, ist er zwar milder im Geschmack, dafür enthält er eindeutig mehr Pflanzenstoffe, die gut für deinen Körper sind.

Rotbusch ist quasi ein „Supertea“!

Grüner Rooibos ist ein nachweislich gesundes Getränk, das die Gefäße schützt und jede Menge Mineralien und Spurenelemente enthält wie Eisen, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Mangan und Zink. Er gilt als Hausmittel gegen Magen- und Darmbeschwerden und kann auch für Babys verwendet werden. Außerdem enthält er „Wunderstoffe“ wie Aspalathin, welcher anti-oxidativ wirkt und als freier Radikalfänger wirksam gegen Hautalterung eingesetzt wird.

Rooibos genießen – Wie machst du es richtig?

Die kleinen Ästchen des Strauches werden in wenige Millimeter große Stücke geschnitten und zur Verwendung als Tee verpackt. Lass den Tee etwa sieben bis acht Minuten ziehen, aber auch länger ist kein Problem – im Gegensatz zu Tee vom Teestrauch enthält er kein Koffein und auch wenige Gerbstoffe. Somit kann er nicht bitter werden. Super oder? Noch ein Tipp, mit frischer Zitrone schmeckt er frisch & fruchtig.

Du möchtest jederzeit den gesunden grünen Rooibos genießen – auch unterwegs? Hol dir eine Flasche Ohnly pure brewed tea der Sorte „refresh + detox“ und genieß die volle #Pflanzenkraft des Supertees!Ohnly refresh+detox: Detox Getränk ohne Zucker

Foto von www.fotoalia.com